Jürgen Stopka

Persönliches:
Geboren am 10.06.1958 in Speyer; verheiratet; drei Kinder

Rechtsgebiete:

Berufliches:

  • 1979 – 1981 beschäftigt bei der rheinlandpfälzischen Finanzverwaltung. Studium an der Fachhochschule für Finanzen in Edenkoben. Abschluss als „Diplom-Finanzwirt (FH)“.
  • 1982 – 1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim. Danach Referendardienst in Rheinland-Pfalz. Abschluss als Assessor jur.
  • 1990 Zulassung als Rechtsanwalt durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Zweibrücken.
  • 1999 Mitbegründer des Arbeitskreises Pfälzischer Insolvenzverwalter. Seither regelmäßige Veranstaltungen für beruflich mit dem Insolvenzrecht betraute Personen.
  • 1999 Gründungsmitglied des „Fachausschusses für Insolvenzrecht“ der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer. Seither Tätigkeit als Berichterstatter des Fachausschusses für Anträge auf Gestattung der Führung der Bezeichnung „Fachanwalt für Insolvenzrecht“.
  • 2000 Erwerb der Qualifikation zum „Fachanwalt für Insolvenzrecht“.
  • 2002 Zusätzliche Zulassung als Rechtsanwalt beim Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken.

Mehr zu den Rechtsgebieten: